Home
News
Legionstouren
Fotoalbum
Wir über uns
Geschichte
Hochzeltlager
Winterlager
Kontakt
 

News:

Hier geht es zum Rundschreiben Nr. 100, neu am 1.4.22 ==>

 


Neue Mitglieder der Berglegion: Pavla Vaclik(ova) und Reinhold Schatzer; herzlich willkommen!

Termine:

Nächster Planungsabend: 12.5.22, 19:00 Uhr bei Babsi.

Legionstouren:  24.4.22; 15.5.22.

Sommerlager Langtalereckhütte 16. - 24.7.2022; Verbindliche Anmeldung bis spätestens 29.4.22 bei Markus Nagl.

Legionsmesse: Voraussichtlich am 2.5.22 um 19.00 Uhr Jesuitenkirche; E-Mail folgt noch!

Bitte bald den Jahresbeitrag von € 40.- für 2022 einzahlen. Details siehe Rundschreiben.

Das Legionslager (Keller Bachlechnerstraße) wurde geräumt; 30 Dessertteller, 8 Holzstühle; 2 Kisten voll Bergführer; Messkoffer; großer Sack Brennflocken (für Lagerfeuer); bei Interesse einfach bei Walter melden!

Legions-Gitarre: Wer benötigt eine Gitarre? Bei Interesse bei Gabi melden!

Dank an Babsi für Kost und Quartier für die Planungsabende

Allfälliges:

•  75 er Feier der Berglegion im Jahr 2022: Voraussichtlich Ende September!

 

Berichte: 



Siehe auch Punkt "Berichte" im Rundschreiben


Wir gratulieren:


Am 8.2.21 kam Friederike Ritter zur Welt, erste Tochter von Moni und Flo nach 3 Söhnen. Die gesamte Berglegion gratuliert herzlich.

Gabi und Wolfi heirateten am 9.10.2020; herzliche Gratulation von der gesamten Berglegion.

Am 30.4.20 kam Moritz Paul Triendl (Sohn von Sonja und Matthias) zur Welt. Die Berglegion gratuliert den jungen Eltern dazu sehr herzlich!

Wir gratulieren Lukas Ettmayer ganz herzlich zur Geburt seiner Tochter Lea Katharina Maria am 20.3.2019.

Stefan Juranek ist offiziell Bergrettungsanwärter – herzliche Gratulation dazu!

  

Bericht über Legionsveranstaltungen:

1.   Winterlager Sadnighaus im Astental 13.-19.2.2022 Teilnehmer*innen: Fam. Gleißner, Gabi, Wolfi, Anneliese, Diz, Cilly, Miren, Ingrid, Anna, Stephan
Wir hatten eine sehr gute Unterkunft und schöne Touren trotz bescheidener Schneeverhältnisse

2.   Legionstouren: 23.1. Mareitkopf Alpbach; 13.03. Grieser Grießkogel Praxmar; 18./19.3. Ötztaler Wildspitze

3.   Bericht Wilde Horde: verschiedenste Aktivitäten, Rodeln, Sauna, Schitouren, Robi Geburtstag

4.   Homepage: www.berglegion.org;

 

 

3.4.22 Legionstour, Sattelberg 2115m

 

In den 2 letzen Nächten hat es am Alpenhauptkamm noch einmal recht kräftig geschneit, dann ist es kalt geworden.
Wir wählen den Sattelberg als Ziel.


Schon von ganz unten gibt es guten Pulverschnee!


Die Bäume, ob klein ....


.... oder groß sind dick vereist!


Bald sind wir nahe der Sattelbergalm, die leider schon geschlossen ist.


So mögen wir es: Pulverschnee mit wenigen Spuren.


Die Waldgrenze ist schon nahe.


Auch das Gipfelkreuz ist dekorativ vereist.


Heute haben wir auch eine Wander-Gruppe. Sie steigt von Vinaders zur Sattelbergalm auf.
Auch da sind die Bäume schön vereist.


Weiter oben gibt's schon mehrSchnee ....


.... und dann richtig viel!

Berichte und Fotos weiterer Legionstouren findest du hier unter Legionstouren

 

Winterlager 2022, 13.-19.2. im Sadnighaus, 1880m

Heuer hat es endlich geklappt mit dem Sadnighaus im Astental im Kärntner Mölltal. Voriges Jahr war ja wegen Covid-19 alles geschlossen!


Weiteres hier ===>


Sommerlager 2021: 17. - 25.7.2021, Lindauerhütte, Montafon  

 

Heuer stehen unsere Zelte bei einem kleinen See oberhalb der Oberen Sporaalpe in der Nähe der Lindauerhütte im Montafon.

Die netten Bewirtschafter der Alpe haben uns diesen schönen Platz angeboten. Herzlichen Dank dafür!

Weiteres hier ===>


Winterlager-Ersatz 2021

 


Weiteres hier ===>

 

 Sommerlager-Ersatz 2020
18. - 26.7.2020, Touren von Innsbruck aus 

 







Weiteres hier ===>

 

 

Winterlager 2020, 9.-15.2.20 im Gasthaus Wacht in Untertilliach

 


Weiteres hier ===>


14.11.19 Planungrunde bei Babsi

So sieht es aus, wenn die Köpfe der Planerinnen und Planer rauchen!

 

Sommerlager 2019: 13. - 21.7.2019, Camping Margherita, Gressoney Saint Jean, Aosta 

 

Wir sind heuer wieder einmal auf einem Campingplatz. Markus hat sich sehr viel Mühe gegeben, diesen ausfindig zu machen und alles vor
zu reservieren. So sind wir im Gressoney-Tal, einem Seitental des Aostatales das direkt hinauf zum Monte-Rosa-Massiv führt, angekommen.

Unser Lager besteht aus nur einem Legionszelt, mehreren Privatzelten und einem Campingbus

Weiteres hier ===>

 

 

Winterlager 2019, 10.-16.2.19 in Hüttschlag im Großarltal

 


Weiteres hier ===>

 

 

Sommerlager 2018, beim Taschachhaus 14.- 22.7.2018


Weiteres hier ===>

 

Winterlager 2018, 10. - 16.2.18 in St. Martin im Gsiesertal

 

                    

Bericht und Fotos hier Winterlager 2018